Philosophie

Als klassisches Familienunternehmen verbinden wir kurz gehaltene interne Abläufe mit überzeugender Verlässlichkeit, womit sich die Willi Bau AG als klassisches Schweizerisches KMU sieht. Erweitert werden diese Attribute durch ein enorm hohes Qualitätsdenken und das direkte Eingehen auf Kundenwünsche mit der entsprechend fundierten Beratung.

 

Folgernd daraus zählt nicht exponiertes Wachstum zu den Unternehmenszielen, sondern eine aus zukunftsorientierter und transparenter Nachhaltigkeit gehaltener Strategie zum grossen Eckwert. Nebst der Nähe zum Markt tragen indes auch eine bürgerliche Verankerung und die Gewichtung von gesamtheitlichem Denken dazu bei, dass wir über eine politisch fundierte Entscheidungsbasis verfügen. Dank dieser fällt es uns und unseren Mitarbeitenden leichter, entsprechende Lösungen im Sinne des Unternehmens zu finden und Entscheidungen speditiv zu treffen. Nebst der eigentlichen Auftragsabwicklung, in welcher stets die nötige Kommunikation an vorderster Stelle steht, zeigt sich dies auch in den langfristig überlegten Investitionen ins Betriebsmaterial.

 

Diese Grundsätze spiegeln sich insbesondere in personalpolitischen Entscheiden wieder, durch welche wir unser Team auf optimaler Ebene zu rekrutieren und auszubilden wissen. An diesem Punkt ist unser Gedanken, das Streben danach, dass wir unseren Mitarbeitern ein positives Arbeitsumfeld bieten können, in welchem soziale Sicherheit und lukrative Zukunftsaussichten genau so zur Tagesordnung gehören wie eine saubere und qualitativ hochstehende Arbeit jedes Einzelnen.